Aus der Kulturszene

Kultur / 02.12.2019 • 19:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jansons wird in St. Petersburg beerdigt

St. Petersburg Der verstorbene Stardirigent Mariss Jansons soll in St. Petersburg in Russland beerdigt werden. Dort soll der aus Lettland stammende Dirigent nach einer Abschiedszeremonie in der St. Petersburger Philharmonie am 5. Dezember (Donnerstag) neben seinem Vater auf dem Wolkowo-Friedhof begraben werden.

 

Heino macht Klassik

Berlin Schlagersänger Heino (80) plant im neuen Jahr eine Klassiktournee mit Orchester. „Im Grunde genommen gehe ich wieder zu den Wurzeln zurück, wo ich angefangen habe“, sagte der Musiker am Montag in Berlin. Geplant sind 20 Konzerte. Der Auftakt von „Heino Goes Klassik“ soll am 6. Oktober 2020 in Dresden sein. Mit dabei sind Violinist Yury Revich, ein Orchester, ein Chor und eine Ballerina.