Berchtold-Kunstpreis geht an Lorenz Helfer

Kultur / 02.12.2019 • 19:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Lorenz Helfer bekam den mit 5000 Euro dotierten Preis. ag
Lorenz Helfer bekam den mit 5000 Euro dotierten Preis. ag

Der Vorarlberger Maler erhielt die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung.

Dornbirn Zum Gedenken an das langjährige Mitglied des Lions Club Bregenz, Hubert Berchtold (1922-1983), der zu den großen Künstlerpersönlichkeiten in Vorarlberg zählt, hat der Lions Club Bregenz zum sechsten Mal den Hubert-Berchtold-Kunstpreis für Malerei vergeben. Den Preisträgern soll die Möglichkeit geboten werden, ihr Schaffen einer Öffentlichkeit zu präsentieren. In der Galerie c. Art in Dornbirn durfte der Vorarlberger Maler Lorenz Helfer im Rahmen einer kleinen Feier die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung entgegennehmen. Zur Jury gehörten Gottfried Bechtold, Kurt Prantl, Andreas Karg, Ernst Mader und Hans Mithof. Lorenz Helfer (geb. 1984) studierte Malerei an der Universität für angewandte Kunst in Wien, und schloss das Studium 2007 ab. Der gebürtige Hohenemser realisierte zahlreiche Ausstellungen und erhielt 2015 den Förderpreis des Landes Vorarlberg. Mit dem Hubert-Berchtold-Kunstpreis wurden bereits Markus Getzner, Barbara Husar und Sabine Luger geehrt.