Wer zu tief ins Glas guckte, sollte schon anno dazumal zu Pillen greifen

Kultur / 29.12.2019 • 12:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Werbetext aus dem frühen 18. Jahrhundert für Schweizer Wunderpillen, die in Feldkirch vertrieben wurden. <span class="copyright">Vorarlberger Privatsammlung</span>
Werbetext aus dem frühen 18. Jahrhundert für Schweizer Wunderpillen, die in Feldkirch vertrieben wurden. Vorarlberger Privatsammlung

Schon im frühen 18. Jahrhundert erfanden Pillendreher auch etwas gegen den Kater.

Feldkirch, Bregenz Selbst „wenn eine Person sich übertrunken hätte“ sollten sie helfen, das Herz sollten sie „erquicken“ und sogar „ein gutes Gedächtnis“ sollten sie fördern. Wer eine marktschreierisch abgefasste Pillenwerbung aus der Zeit um 1720/30 liest, kann an sich nur schmunzeln und hoffen, dass die Einnahme derselben keine schlimmeren Folgen hatte als den entsprechenden Minusbetrag in der Kassa. Wer sich nach den Feiertagen oder zu Silvester mit einem Kater plagt, der kann sich jedenfalls sicher sein, dass es manchem Vorarlberger in früheren Zeiten ähnlich ging, besagter Pillendreher aus Solothurn wäre sonst wohl nicht auf die Idee gekommen, Feldkirch als Ort für die Werbung für sein Produkt zu wählen bzw. es über eine Apotheke in dieser Stadt zu vertreiben. Ein höchst skurriler Werbezettel für dieses Produkt landete jedenfalls in einer Vorarlberger Privatsammlung und der Kunsthistoriker Tobias G. Natter kann bestätigen, dass der Mann, der da ein Wundermittel anbot, in Solothurn bekannt war. Mitarbeiter des dortigen Staatsarchivs bekundeten, dass in Solothurn von 1660 bis 1731 ein Hieronymus Gritz lebte, der im Sammelwerk von Pater Protasius Wirz gar als „Doktor“ bezeichnet wird.

Trocken oder mit Likör

Die „Pillulen“ von Doktor Gritz sollte man im Übrigen trocken oder zur Verstärkung der Wirkung mit Likör einnehmen. Empfohlen wurden sie „Frauen- und Mannspersonen“ bis ins hohe Alter und eine andere „Arztney“ hatte man gar nicht mehr gebraucht, denn das Wundermedikament sollte selbst gegen Lahmheit und Pest helfen und jede Art von Grimmen oder Koliken lindern. VN-cd