Ein magisch-erheiterndes Konzerterlebnis

Kultur / 19.01.2020 • 20:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
 Sebastian Manz trat nicht zum ersten Mal gemeinsam mit dem Symphonieorchester auf. <span class="copyright">SOV  </span>
Sebastian Manz trat nicht zum ersten Mal gemeinsam mit dem Symphonieorchester auf. SOV

Mit Werken von Ravel, Françaix und Mozart erfreute das SOV das Publikum. Gefeierter Star des Abends war der Klarinettenvirtuose Sebastian Manz.