Kein Pleitegeier in Sicht, die Greifvogelwarte wird bewohnt

Kultur / 10.06.2020 • 20:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Kein Pleitegeier in Sicht, die Greifvogelwarte wird bewohnt
Zum fünften Mal präsentiert Gregor Koller zeitgenössische Kunst im außergewöhnlichen Umfeld, nämlich in der ehemaligen Adlerwarte unter der Pfänderspitze. VN/PS

Die Aktion „Hor(s)t der Kunst“ wird trotz aller Auflagen auch heuer auf den Pfänder locken.