Eine bewegende, klangschöne und abwechslungsreiche Interpretation

Kultur / 12.10.2020 • 20:17 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Mit dem Chorus sine nomine war einer der namhaftesten Chöre Österreichs zu Gast in Hohen­ems. Wallmann
Mit dem Chorus sine nomine war einer der namhaftesten Chöre Österreichs zu Gast in Hohen­ems. Wallmann

Händels „Israel in Egypt“ mit dem Chorus sine nomine zum Finale der Chor- und Orgeltage.