Philharmoniker auf Japan-Tournee

Kultur / 03.11.2020 • 21:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien, tokio Die Wiener Philharmoniker sind auf Japan-Tournee, ein Vorhaben, das in Coronazeiten unmöglich erscheint und doch verwirklicht wird. So sind die Musiker in einer Sondermaschine nach Fukuoka aufgebrochen. Nach Konzerten in Kitakyushu, Osaka und Kawasaki trifft man schließlich in Tokio ein, wo fünf Auftritte in der Suntory Hall angesetzt sind.

Sightseeing oder freie Bewegung ist für die Spitzeninstrumentalisten gestrichen. Die Philharmoniker reisen durchgängig in Quarantäne.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.