Das Frauenmuseum wird von der Politik hängen gelassen

Kultur / 08.03.2021 • 08:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Das Frauenmuseum wird von der Politik hängen gelassen
Die Ausstellung zur Geburtskultur läuft im Frauenmuseum noch bis Ende Oktober. Danach widmet sich das Team dem Thema Scheinehen.  VN/STEURER

Das Frauenmuseum in Hittisau gilt als Vorzeigeprojekt, aber wie die Arbeit von Frauen ist es zu gering dotiert.