Die schönsten Bücher

Kultur / 13.04.2021 • 20:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die prämierten Werke sind in der Stadtbibliothek Dornbirn. goldgruber
Die prämierten Werke sind in der Stadtbibliothek Dornbirn. goldgruber

Drei Vorarlberger unter den Preisträgern aus verschiedenen Ländern.

Dornbirn In der Stadtbibliothek Dornbirn läuft bis 30. April die Ausstellung zu den schönsten Büchern aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Tschechien und den Niederlanden. Dabei sind auch drei Werke von Vorarlberger Gestalterinnen und Gestaltern. Es handelt sich dabei um den „Atlas der unerforschten Gebiete“ von Johanna Amann, „Das Zweitkleinste. Vorarlberg in Zahlen“ von Sarah Luger und Katharina Amann sowie um den Kunstband Hilti Art Foundation – Die Sammlung“, der von Kurt Dornig gestaltet wurde. Bei der Prämierung wurde besonderes Augenmerk auf Innovation sowie Gestaltung, Typografie, Druckqualität und die Materialen gelegt.