Vorarlberger setzen Handke-Stück ins Steinwildgehege

Kultur / 04.05.2021 • 09:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Vorarlberger setzen Handke-Stück ins Steinwildgehege
Aufführungsort des Stücks “Kaspar” von Peter Handke ist das Steinwildgehege im Feldkircher Wildpark. LEISSING

Junges Ensemble macht den Wildpark zum Theaterort und wählte Peter Handkes frühes Stück “Kaspar”.

Feldkirch Es dürfte abenteuerlich werden, denn der Weg zur Aufführung des Stücks “Kaspar” von Peter Handke führt vorbei an großen und scheuen Tieren. Ob ein begehrter Luchs gesichtet werden kann, steht allerdings nicht fest. Ein derzeit verwaistes Steinwildgehege im Feldkircher Wildpark wurde Andreas und Sascha Jähnert (beide auch bekannt von der Gruppe “Sprachfehler”) für ihre neueste Theateridee zur Verfügung gestellt. Aufgeführt wird ein Werk von Peter Handke aus den späten 1960er-Jahren. In “Kaspar”, basierend auf dem Schicksal eines im frühen 19. Jahrhundert in Nürnberg aufgetauchten Jugendlichen, dessen Herkunft nicht eruiert werden konnte, geht es um die Disziplinierung des Menschen mit Sprache sowie die Oktroyierung eines Ordnungsprinzips. “Ich wollte das Werk schon vor einem Jahr umsetzen”, erklärte Jähnert im Gespräch mit den VN. Die Auseinandersetzung mit Sprache als Aspekt in einem gesellschaftlichen System ist Jähnert ein zentrales Anliegen.

Andreas und Sascha Jähnert haben bereits in Stücken des Ensembles "Sprachfehler" zusammengearbeitet. <span class="copyright">Rudolf Sagmeister</span>
Andreas und Sascha Jähnert haben bereits in Stücken des Ensembles "Sprachfehler" zusammengearbeitet. Rudolf Sagmeister

Die Wahl des Aufführungsortes sei einerseits der Tatsache geschuldet, dass die Pandemie in Innenräumen noch striktere Auflagen bedingt als unter freiem Himmel. Letztlich habe er aber sehr gut gepasst. Die Interpretation von Andreas Jähnert, der das Stück inszeniert, während sein Bruder Sascha die Titelrolle übernimmt, geht in eine deutliche politische Richtung. Kaspar wird, so heißt es, gefügig gemacht, er soll sich in eine erfolgsorientierte Gesellschaft eingliedern.

Die Premiere findet am 7. Mai, 18 Uhr, statt. Weitere Vorstellungen am 8., 9., 14., 15. und 16. Mai, jeweils 18 Uhr im Wildpark Feldkirch: kaspar.wildpark@gmail.com

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.