Den Cherubino mit Barenboim erreicht

Kultur / 18.06.2021 • 18:04 Uhr / 7 Minuten Lesezeit
Corinna Scheurle: „Natürlich komme ich gern immer wieder mal in die alte Heimat und fühle mich hier sehr wohl.“ Oliver Staak
Corinna Scheurle: „Natürlich komme ich gern immer wieder mal in die alte Heimat und fühle mich hier sehr wohl.“ Oliver Staak

Nach der Münchner Staatsoper ist die Mezzosopranistin Corinna Scheurle am Staatstheater Nürnberg engagiert.