Vom Gefühlschaos zum Festspielglück

Kultur / 20.08.2021 • 20:51 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
„Die Italienerin in Algier“ wurde nach der Generalprobe von Corona gestoppt. Die Premiere soll vor der nächsten Saison stattfinden.

„Die Italienerin in Algier“ wurde nach der Generalprobe von Corona gestoppt. Die Premiere soll vor der nächsten Saison stattfinden.

Festspielsaison endet mit rund 242.000 Besuchern, nach „Rigoletto“ kommen „Madama Butterfly“ und „Der Freischütz“ auf den See.