Mehr als ein MeToo-Roman

Kultur / 18.10.2021 • 21:26 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Acht Jahre hat die Schriftstellerin Antje Rávik Strubel an „Blaue Frau“ gearbeitet. Der Preis wurde ihr zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse verliehen. AFP
Acht Jahre hat die Schriftstellerin Antje Rávik Strubel an „Blaue Frau“ gearbeitet. Der Preis wurde ihr zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse verliehen. AFP

Deutscher Buchpreis geht an Antje Rávik Strubel. Monika Helfer stand mit „Vati“ auf der Shortlist.