aus der kulturszene

Kultur / 03.01.2022 • 21:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kampagne für ­Gleichberechtigung

Padua In Padua ist eine Auseinandersetzung rund um die 78 Statuen entbrannt, die zwischen 1775 und 1838 von verschiedenen Bildhauern errichtet und auf den zentralen Platz Prato della Valle gestellt wurden. Zwei Stadträte, Margherita Colonnello und Simone Pillitteri, haben einen Antrag eingereicht, nach dem neben den Statuen prominenter Männer auch jene von Frauen aufgestellt werden sollen.

 

„Nachtwache“ mit kleinsten Details

amsterdam Wissenschaftler und Kunstliebhaber können nun „Die Nachtwache“ von Rembrandt bequem vom Laptop aus im Großformat ganz genau studieren. Das Amsterdamer Rijksmuseum stellt auf seinem Portal das „detaillierteste Foto eines Kunstwerks“ zur Verfügung, mit dem die Besucher in das Bild hineinzoomen und selbst kleinste Farbtupfer des Meisters erkennen können.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.