„Das Leben ist lebenswert“, aber Lehár allein genügt nicht immer

Kultur / 03.01.2022 • 21:10 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Marthaler-Viebrock-Ästhetik behält ihre Sogwirkung.
Die Marthaler-Viebrock-Ästhetik behält ihre Sogwirkung.

Mit „Giuditta“ erfüllt Christoph Marthaler hohe Erwartungen.