Aus der Kulturszene

Kultur / 11.02.2022 • 18:08 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Seine internationale Karriere begann in der Oper in Zürich. apa
Seine internationale Karriere begann in der Oper in Zürich. apa

John Williams an der Chartspitze

Wien Der berühmte Filmkomponist John Williams ist soeben 90 Jahre alt geworden und hat nun erstmals die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts erobert. Die Nummer-eins-Premiere gelang mit „The Berlin Concert“, einem Mitschnitt eines Konzerts, bei dem der mehrfache Oscar-Preisträger die Berliner Philharmoniker zu Kinoklassikern wie „Star Wars“, „Indiana Jones“, „Harry Potter“ oder „Jurassic Park“ dirigierte.

 

Früherer Diagonale-Chef gestorben

Graz Der frühere Geschäftsführer der Diagonale, Oliver Testor, ist tot. Er verstarb vor wenigen Tagen im Alter von 58 Jahren an Krebs, gab die Festivalleitung am Freitag in einer Mitteilung bekannt. Testor verantwortete von 2005 bis 2009 die kaufmännischen Belange der Diagonale. Nach seinem Rückzug sei er dem Filmfestival „bis zuletzt beruflich und privat eng verbunden“ geblieben, hieß es.

 

Startenor Kaufmann ist jetzt Österreicher

Salzburg Der in München geborene Startenor Jonas Kaufmann ist nun auch Österreicher. Der Publikumsliebling hat am Freitag in Salzburg die Einbürgerungsurkunde überreicht bekommen, wie die Landeskorrespondenz informierte. „Jonas Kaufmann ist seit Langem als musikalischer Botschafter des kulturellen Erbes unseres Landes in der ganzen Welt tätig“, sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) bei der feierlichen Überreichung. Erst am 2. Februar dieses Jahres wurde ihm der Ehrentitel „Österreichischer Kammersänger“ auf offener Bühne der Wiener Staatsoper im Anschluss an die Vorstellung von „Peter Grimes“ verliehen.