Musikalische Puzzlestücke ergänzen das Poolbar Festival

Kultur / 29.04.2022 • 22:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Feldkirch Mit Thees Uhlmann kommt eine der prägendsten Persönlichkeiten der deutschen Musiklandschaft am 26. Juli nach Feldkirch und lässt seine Gitarre gemeinsam mit seiner Band unter freiem Himmel erklingen. Seit über einem Jahrzehnt glänzt das Tomte-Gründungsmitglied als Solokünstler und überzeugt mit herrlichen Hymnen zwischen Indierock und deutscher Popmusik. Schon bald erscheint das neue Album “Raw Data Feel” der britischen Art-Rock-Ikonen Everything Everything – und schon bald ist die vierköpfige Band damit live zu bewundern. Am 2. August tanzt das Publikum im Alten Hallenband zum unverwechselbaren, elektronischen Pop-Sound von Everything Everything.

Grooviger Indie-Rock, griffige Pop-Hooks, starke Botschaften – für all das steht die Powertruppe My Ugly Clementine. Mit dem Album „Vitamin C“ und ihren Live-Performances sorgen sie garantiert für einen richtigen Energie- und Vitaminschub beim Publikum am 23. Juli. The Underground Youth lassen die Herzen aller psychedelischer Post-Punk-Fans höherschlagen. Als Geheimtipp begonnen, haben sie mittlerweile Kultstatus erreicht. Bei Liveshows strotzen sie vor Leidenschaft und erzeugen einen geradezu hypnotischen Sog, in den man sich am 12. Juli ziehen lassen sollte. Und mit Son Lux kommt das wohl spannendste Indietrio aus Übersee am 26. Juli zum Poolbar Festival nach Feldkirch.