Film ab Neu im Kino

Kultur / 04.05.2022 • 17:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
„Der Onkel/The Hawk“ mit Michael Ostrowski ist ein unterhaltsamer Spielfilm made in Austria. Lotus Film
„Der Onkel/The Hawk“ mit Michael Ostrowski ist ein unterhaltsamer Spielfilm made in Austria. Lotus Film

Ein Machtspiel zwischen zwei Telefonhörern

thriller Es ist das Kräftemessen zweier Männer, das vom Regieduo Marion Mitterhammer und Hans-Günther Bücking in „Taktik“ gezeigt wird. Inspiriert von einem wahren Vorkommnis in der Grazer Haftanstalt Karlau in den 90ern sind es in diesem Thriller drei Schwerverbrecher, die drei Frauen als Geiseln nehmen, um sich ihren Weg in die Freiheit zu erpressen. Angeführt von Aloysius Steindl (Krassnitzer) fordern der Zuhälter Hansi Grobbauer und der Terrorist Abdullah  einen Hubschrauber und Geld. Ihnen gegenüber steht am anderen Ende der Leitung der Polizist Fredi Hollerer. Sein Job ist, die Gespräche möglichst in die Länge zu ziehen, bis die Cobra und der „Spezialist“ aus Wien einsatzbereit sind. Das Katz-und-Maus-Spiel beginnt. „Taktik“ läuft ab 6. Mai im Cinema Dornbirn

 

Action, Klamauk und Romantik

Komödie In „Der Onkel/The Hawk“ liefert das bewährte Duo Michael Ostrowski und Helmut Köpping einmal mehr eine unterhaltsame Familienkomödie, in deren Zentrum Ostrowski selbst steht, der Mike spielt, einen Strizzi, wie er im Buche steht: Spieler und Frauenheld, ausgefuchst und mit großer Goschen. Als sein Bruder Sandro ins Koma fällt, wittert der Habicht seine Chance. Er taucht überraschend in der Villa seines Bruders auf, nachdem dieser einen Unfall hatte, und schleicht sich langsam ins Leben von dessen Familie, bestehend aus Frau Gloria (Anke Engelke) und den Kindern. „Der Onkel – The Hawk“ läuft ab 6. Mai im Rio Kino in Feldkirch