Ergebnisse eines ­Stipendienaufenthalts

Kultur / 22.06.2022 • 20:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Maria Alcaide und Ely Daou zeigen Arbeiten im DWDS in Bregenz. helfrich
Maria Alcaide und Ely Daou zeigen Arbeiten im DWDS in Bregenz. helfrich

Bregenz Seit 2020 ergänzt der Austausch mit der Organisation Hangar.org in Barcelona das Stipendienangebot des Landes. Dieses Jahr verbringen die Vorarlberger Künstlerinnen Selina Reiterer und Janine Maria Schneider zwei Monate in Barcelona, während gleichzeitig die spanischen Kunstschaffenden Maria Alcaide und Ely Daou in Bregenz gearbeitet haben. Ihre dabei entstandenen Werke sind vom 23. bis 26. Juni, jeweils 17 bis 19 Uhr, im Bregenzer Kunstraum DWDS (Jahnstraße 13) zu sehen.

Maria Alcaide bringt Verse von Garcia Lorca in Verbindung mit in Bregenz aufgenommenem Videomaterial und geht der Frage nach, wie über Schönheit gesprochen werden kann. Ely Daou  thematisiert soziale (Un)Gerechtigkeit.