Erfolgsautor Javier Marias gestorben

Kultur / 11.09.2022 • 17:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

madrid Am Sonntag ist in Madrid der spanische Schriftsteller und Erfolgsautor Javier Marías im Alter von 70 Jahren gestorben. Marías, der mit seinem Bestseller “Mein Herz so weiß” auch in Österreich berühmt wurde, gehörte zu den bedeutendsten zeitgenössischen Schriftstellern Spaniens. Er starb an einer durch eine SARS-CoV-2-Infektion verursachten Lungenentzündung. Mit elf Jahren begann Marías Geschichten zu schreiben. Im Alter von 15 Jahren stellte er seinen ersten Roman La víspera fertig, der nie veröffentlicht wurde.