Bestsellerautorin Stella Tack bei Vorarlberg Live zu Gast

Kultur / 22.11.2022 • 19:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Fantasy- und Romance-Bestsellerautorin Stella Tack.
Fantasy- und Romance-Bestsellerautorin Stella Tack.

schwarzach Stella Tack erfand bereits im zarten Alter von vier Jahren ihre ersten Geschichten, die sie ihrer Mutter diktierte. Schon sehr früh entdeckte sie ihre Leidenschaft für Vampire, Drachen, Dämonen und Bad Boys. Während ihre ersten beiden Bücher nur von Freunden verschlungen wurden, führten die positiven Rückmeldungen dazu, dass große Verlage auf sie aufmerksam wurden.

Im Jahr 2016 veröffentlichte die Autorin dann ihren ersten Roman „Luzifer – Des Teufels Sünden“. Stella Tack: „Ich habe als Fantasy-Autorin gestartet, das Wesen der Fantastik war in meinem Kopf immer sehr zentral. Als meine Agentur mir vorschlug, auch einmal einen Romance-Roman zu schreiben und das Buch schlagartig ein Bestseller wurde, blieb ich bei diesem Genre. Aber ich werde auch weiterhin Fantasybücher schreiben.“ Ihr erster Young-Adult-Roman „Kiss Me Once“ erschien 2019, verkaufte sich rund 250.000 Mal und wurde ebenso wie der Nachfolger „Kiss Me Twice“ zu einem Mega-Bestseller. Auch in Stella Tacks neuem Liebesroman „Love it up“, dem 3. Band der Reihe „Stars and Lovers“, warten auf ihre stetig wachsende Fangemeinde jede Menge Romantik, Witz und zwei interessante Hauptfiguren. 

Nachdem Stella Tack jahrelang in München gewohnt hat, zog sie vor Kurzem mit ihrem Mann, einem gebürtigen Vorarlberger, und ihren zwei Kindern nach Feldkirch. „Vorarlberg ist so schön und die Wohnqualität toll. Als Autorin kommt man nicht so viel unter Menschen, aber ich freue mich, bald viele Vorarlberger kennenzulernen.“ Gelegenheit dazu gibt es am 29.11. in Götzis und am 30.11. in Bludenz, wo die sympathische Autorin aus ihrem neuen Buch lesen wird.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.