Mehrheit ist für Rauchverbot

Leserbriefe / 24.10.2012 • 21:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zum VN-Bericht vom 23. Oktober 2012.
Zum VN-Bericht vom 23. Oktober 2012.

Bei der „großen“ VN-Umfrage ist es jetzt also herausgekommen: 266 Vorarlberger(innen) sind für ein generelles Rauchverbot ohne Ausnahme. Also die Mehrheit. Die Mehrheit von was? Die VN lassen anscheinend nichts unversucht, Meinungsmache bis zum Erbrechen zu produzieren.

Trauen sich die VN das auch bei der Industrie oder beim Verkehr? Wir müssen in kein Lokal, in dem geraucht wird. Wir müssen aber wohl auf die Straße. Und unsere Kinder und Kindeskinder. Und wir alle atmen die Abgase und den Gestank ein. Da wird keine „große“ VN–Umfrage gestartet. Warum wohl? Lassen Sie uns mündige Bürger bei geschlossenen Gasthaustüren auch wirklich mündig sein – und hetzen Sie woanders.

Dietmar Peter,

Mauthausstraße 17a,

Hohenems