Modewahnsinn Pelze

Leserbriefe / 29.10.2012 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Obwohl Pelz vor wenigen Jahren noch verpönt war, liegen Pelzverbrämungen an Kragen, Mützen und Schals nun voll im Trend. Daher möchte der Österreichische Tierschutzverein darauf aufmerksam machen, warum Pelz keinesfalls gekauft und getragen werden sollte: Pelz ist gesundheitsschädigend! In der Verarbeitung werden viele hochgiftige Chemikalien eingesetzt, sonst würde der Pelz nicht halten. Pelz ist umweltschädigend – die Fäkalien der Tiere sickern aus den Käfigen häufig ungefiltert in den Boden und vergiften das Grundwasser. Pelz ist daher keineswegs ein „nachhaltiges Naturprodukt“, wie von der Industrie gern behauptet wird. Nicht zu vergessen natürlich die Qualen der Tiere.

Janina Koster, Österreichischer Tierschutzverein, Peter-Singer-Gasse 8, 5020 Salzburg