Rohrbruch

Leserbriefe / 19.11.2012 • 19:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ich möchte mich für die schnelle Reaktion und provisorische Behebung des Rohrbruches beim Sägercenter und in der Marktstraße 65 bedanken. Die Feuerwehr Dornbirn war sofort vor Ort, und das Wasserwerk Dornbirn hat eine provisorische Wasserleitung ins Haus gelegt. Zwei Stunden nach Feststellung des Rohrbruchs hatten wir schon wieder Wasser – und das am Samstagmorgen! Vielen Dank, auch im Namen der Hausgemeinschaft.

Ingeborg Künz, Marktstraße 65, Dornbirn