Mikrowelle

Leserbriefe / 28.11.2012 • 20:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach der Aussage von Mag. A. Stöckler in den VN vom 24. November, dass die Mikrowelle „unverdächtig“ in Bezug auf die Lebensmittel sei, komme ich nicht umhin, Folgendes zu bemerken: Schon 1991 warnte der damalige EU-Kommissar Karel Van Miert vor dem Gebrauch der Mikrowelle und deren Auswirkungen auf die Gesundheit. Nach dem Krieg forschten auch die Russen auf diesem Gebiet – mit demselben Ergebnis. Die ­Mikrowelle wurde daraufhin in der Sowjetunion verboten! In einer Studie der Universität Stanford (Kalifornien) fand man heraus, dass mikrowellenerwärmte Nahrung einen nachweisbaren Rückgang aller Abwehrfaktoren zur Folge hatte. Das Immunsystem reagiere auf beschädigte Molekülstrukturen wie auf Gift.

Pius Vallazza, Obdorfweg 12b, Bludenz