Bitte um Antwort

Leserbriefe / 11.12.2012 • 21:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Prof. Grabherr spricht mir aus der Seele, wenn er meint, dass die Nutzung des Bodens an die ökologische Funktionsfähigkeit und an das Klima angepasst werden muss. In unserem Fall wurde mir von einem hohen Beamten der Landesregierung eine Rüge erteilt, weil unser Pächter eine Magerheuwiese nicht gemäht hatte. Unser Pächter durfte sie allerdings nicht mähen, weil die frühesten Termine für eine Ernte ebenfalls von dieser Abteilung festgelegt wurden. Dass das einst wertvolle Magerheu zwischenzeitlich nur noch als Streu verwendet werden konnte, war klar. Unser Klima ist nicht jedes Jahr gleich, wie Prof. Grabherr meint.

Unsere Bitte um Freigabe der Mähtermine liegt in Bregenz. Der Pächter und ich hoffen, dass wir bis zur nächsten Ernte eine Antwort haben.

Karl Hänsler, Alte Landstrasse 19, Thüringen