Keine verlorenen fünf Jahre mehr

Leserbriefe / 09.08.2013 • 19:56 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Es gibt im Leben nichts, was wichtiger wäre, als die Beziehung zu unseren Mitmenschen. Die Zukunft der Österreicher wird von denjenigen Politikern geprägt, die hinter der Oberfläche der Realität eine Vision erkennen. Die Noch-Regierung, die Grünen, FPÖ-, BZÖ-Politikkarrieren, deren Entwicklung ich über Jahre beobachten konnte, erfuhren gerade deshalb einen nicht wiedergutzumachenden Knick, weil diese Politiker(innen) versuchten, Niederlagen zu vertuschen, anstatt sie sauber zu analysieren, weil sie das Verbiegen von Tatsachen und Vortäuschen von Erfolgen an die Stelle von „Ehrlichkeit und Offenheit“ gesetzt haben. Ehrlichkeit, Transparenz und Fairness sind die stärksten Antriebsfedern für Erfolg. Die österreichischen Bürger sind so klug, gute, neue Politiker(innen) bei der kommenden Wahl als ihre Volksvertreter einzusetzen. Im September werden die richtigen Weichen gestellt, um nicht noch einmal fünf Jahre zu verlieren. Geht zur Wahl! Nur so können wir die Demokratie stärken und dieser Regierung zeigen, dass das Recht immer noch vom Volke ausgeht.

Siegmund Buocz,

Laimgrubengasse 10/58, Bregenz