Unser Steuergeld

Leserbriefe / 30.08.2013 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Eine Million Menschen sind armutsgefährdet, über 300.000 Menschen sind arbeitslos, 25 Prozent Risikoschüler, der Mittelstand und die Familien gleiten in Richtung Armut ab, höchste Abgaben- und Steuerquote, höchste Staatsverschuldung, Ärztemangel, Fahrermangel und, und, und … Pensionsanpassung unter der realen Teuerung, Wohnen ist nicht mehr leistbar. Zur Lösung all dieser Probleme sollte unser Steuergeld eingesetzt werden. Wann wachen unsere Politiker endlich auf?

Karl Kalmbach,

Moos 681, Andelsbuch