An die Wahlgewinner

Leserbriefe / 03.06.2014 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
An jeden Wahlsieg knüpft sich ein Wählerauftrag, das sollten die Abgeordneten nicht vergessen. foto: ap
An jeden Wahlsieg knüpft sich ein Wählerauftrag, das sollten die Abgeordneten nicht vergessen. foto: ap

Sie dürfen nun ins Europaparlament in Straßburg, um dort die Europapolitik mitzubestimmen. Sie sind dazu berufen, die Wahlversprechen Ihrer Partei umzusetzen, aber auch dazu, die allgemeinen Interessen Österreichs und Europas mit Tatkraft und in Würde zu vertreten. Sie sind ab nun aber auch für ein geordnetes, sauberes und lebenswertes Europa mitverantwortlich. Seien Sie darum keine Adabeis, sondern aktive Mitglieder der europäischen Volksvertretung. Schwören Sie der Parteilichkeit, dem Populismus und der Wadlbeißerei ab und beweisen Sie durch eine objektive, ehrliche und allen nützende Sachpolitik, dass Ihre Wahl in dieses verantwortungsvolle Amt gerechtfertigt war. Ihre Wähler und auch viele bisherigen Nichtwähler werden es Ihnen durch Wiederwahl danken.

Dipl.-Ing. Hubert Grabher,

Kaspar-Hagen-Straße 8,

Dornbirn

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.