Mehr Abgase
durch Tempo 30

Leserbriefe / 05.06.2014 • 21:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Eine Studie der TU Wien (Die Presse) stellt fest, dass in Tempo-30-Zonen manche Emissionen höher sind als bei Tempo 50. In Feldkirch und auch andernorts gibt es Abschnitte mit Bushaltestellen ohne Buchten, bei welchen die Emissionen „maximiert“ werden. Die Busse ziehen teilweise bis zu zehn Pkw hinter sich her und emittieren, wenn der Bus hält, laufend Abgase, ohne sich auch nur einen Meter fortzubewegen. Wie man weiß, spielen ja viele Autofahrer in dieser Situation auch noch gerne mit dem Gaspedal. Beim Starten entstehen erfahrungsgemäß erhöhte Abgase usw. Die buchtfreien Haltestellen müssen also einen anderen Sinn haben, als die Umwelt zu schonen. Den würde ich gerne kennen.

Wilfried Müller,

Lehenweg 7d, Feldkirch

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.