Es gibt noch die Helfer in der Not

Leserbriefe / 09.06.2014 • 17:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am Dienstag, dem 3. 6. 2014, um 7.30 Uhr ist mir mein Schlüsselbund samt Glücksanhänger in Feldkirch in einen Straßenschacht gefallen. Mit Hilfe von zwei jungen Polizisten und einem Herrn der Reinigung der Stadt Feldkirch ist es gelungen, den Schlüsselbund in kurzer Zeit zu bergen. Ein Lob für die Polizisten, die sich bemüht haben, mir zur Seite zu stehen und ein ganz dickes Bravo an den Herrn von der Stadt. Vielen Dank nochmals und „Daumen hoch“, ihr seid ein gutes Beispiel für Menschlichkeit!

Susi van Velzen,

Grienegg 115, Nenzing

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.