Übertriebene
Angst vor ­Keimen?

Leserbriefe / 24.06.2014 • 19:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Man kann es auch übertreiben! In einem ORF-V-heute-Beitrag wurde das vorbildliche Hygieneverhalten eines Einkaufsmarktes gezeigt. Da wird das Reinigen der Griffe von Einkaufswagen mit anti­septischen Feuchttüchern vor dem Anfassen beworben!

Da müsste man dann ja vor und nach jedem Griff in die Geldtasche, nach jedem Anfassen einer Türklinke, nach jedem Händedruck etc. ebenfalls diese hygienischen Maßnahmen treffen. Im Grunde genommen nutzen diese unsinnigen Hygieneempfehlungen einzig den Herstellern und Vertreibern dieser Produkte.

Ich glaube, dass unser Körper an sich genug natürliche Abwehrkräfte besitzt, um solche Alltagssituationen unbeschadet überstehen zu können!

Norbert Collini,
Nr.73, Lorüns

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.