Verstümmelung

Leserbriefe / 06.08.2014 • 19:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Im Leserbrief vom 30. Juli spricht Herr Tobias Schmied mit Recht von der Bedrohung der Verstümmelung der Genitalien von Frauen in islamischen Ländern. Unter 2. FGM zählt er bei diesen islamischen asiatischen Staaten auch Thailand auf. Dies ist völlig unrichtig, da Thailand kein islamischer Staat ist und der Buddhismus die vorherrschende Religion ist. Deshalb besteht natürlich auch keine Bedrohung durch FGM. Offensichtlich liegt hier eine Verwechslung mit Malaysia vor.

Peter Fitz,

Thailändisches Konsulat,

Riedgasse 44, Dornbirn

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.