Zum Thema Rauchverbot

Leserbriefe / 12.08.2014 • 18:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
VN-Bericht vom 12. August.
VN-Bericht vom 12. August.

Das Thema Rauchverbot in Gaststätten ist wieder einmal im Gespräch, es scheint, dass Gesundheitsminister Stöger das politische Sommerloch stopfen will. Ich bin der Meinung, die Hauptakteure – Gastwirte und Gäste – sollen selbst entscheiden, in welchen Gaststätten bzw. Räumlichkeiten geraucht wird und nicht, das regelt sich über den Umsatz von selbst, da braucht es keine lauwarmen Gesetze, die typisch geworden sind für unser Land, leider! So lange der Staat durch die extrem hohen Steuereinnahmen beim Tabak mehr verdient als er durch Krankenkosten bezahlen muss, finde ich es mehr als geheuchelt, wie hier unter dem Pseudodeckmantel des Gesundheitsschutzes argumentiert wird.

Michael Giesinger,

Im Schletter 2, Altach

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.