Erhaltung von Landschafts­elementen

Leserbriefe / 17.08.2014 • 18:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jüngst wurde für unsere Landwirte die Wichtigkeit der Erhaltung von Landschaftselementen und deren Einbeziehung in die ÖPUL-Maßnahmen bei der Förderung ab 2015 bekanntgegeben. Dabei wurde auf die Wichtigkeit dieser Gewächse in Bezug auf den Wasserhaushalt und die Luftreinigung hingewiesen. Bei allem Verständnis für diese Maßnahme wird es der Umwelt wenig nützen, wenn täglich der Straßen- und Flugverkehr zunehmen. Könnte man vielleicht auch auf dieser Seite eine Reduktion finden, und nicht nur den Landwirt als Landschaftspfleger in ein Korsett drücken?

Anton Bilgeri,

Häleisen 416, Hittisau

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.