Skikarten in

Leserbriefe / 14.11.2014 • 18:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Vorarlberg

Täglich werden wir in sämtlichen Medien animiert, Skikarten zu erwerben. Saisonkarten, Tageskarten, jetzt auch die Ländle Card usw. Die richtige Entscheidung zu treffen, ist ob der Anzahl an Angeboten äußerst schwierig. Unmöglich ist es, zu wissen, ob man schon zu den Pensionisten gehört oder ob man noch ein Jungspund ist. Bei den ÖBB zählen Sie ab Jahrgang 1952 zu den Pensionisten. Beim Kauf eines 3-Täler-Passes jedoch erst ab Jahrgang 1950. Beim Kauf einer Montafoner Saisonkarte ab Jahrgang 1951. Erstehen Sie aber bei derselben Liftgesellschaft (Montafon) eine Tageskarte, sind Sie wieder ab Jahrgang 1952 dabei. Ob diese Vorgangsweise im Sinne der Gleichbehandlung rechtens ist, müssten Juristen beurteilen können. Ein Schelm jedoch, der glaubt, diese willkürliche Einstufung durch die Betreiber beruhe­ auf deren Gedanken an Gewinnoptimierung. Es wird wohl für wenige in Frage kommen, aufgrund dieser Anmaßungen heuer keinen Skipass zu kaufen. Aber viele Protestbriefe und Anrufe wären ein gutes Zeichen. Wer im Alter körperlich fit genug ist, des Öfteren Ski zu fahren, hat deswegen den gesunden Hausverstand noch nicht abgelegt. Liebe Liftbetreiber, in diesem Sinne eine gute und ertragreiche Saison.

Arnold Keckeis,

Auf der Bleiche 10, Frastanz