Mogelpackung

Leserbriefe / 25.11.2014 • 19:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

In einer Juni-Ausgabe der VN wird mitgeteilt, dass ab dem 1. Juli 2014 Förderungen der österreichischen Bundesregierung für den „Handwerkerbonus“ in Anspruch genommen werden können. Mit diesem Bonus würden Privatpersonen eine Förderung von bis zu 600 Euro für die Renovierung ihres Hauses oder ihrer Wohnung erhalten, wenn dabei Leistungen eines Handwerkers während des restlichen Halbjahres 2014 oder während 2015 in Anspruch genommen werden. Bei einer Antragstellung im Internet wird man jedoch darauf aufmerksam gemacht, dass die zur Verfügung stehenden Förderungsmittel für 2014 ausgeschöpft sind und die Aktion per 19. 11. 2014 erfolgreich beendet wurde. Eine Antragstellung ist daher nicht mehr möglich.

Erwin Rinderer,

Weidachstraße 23,

Lauterach