Mobil im Rheintal I

Leserbriefe / 27.11.2014 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Herr Landesrat Rüdisser versucht in seinem Leserbrief vom 27. 11. darzulegen, warum die Autobahnverbindung zur Schweiz bei Mäder nicht weiter verfolgt wurde. Ist der tatsächliche Grund nicht vielmehr der, dass die Schweizer ihre Grenzstation unbedingt in St. Margarethen errichten wollen und nicht bereit sind, über andere Standorte bzw. österreichische Interessen nachzudenken? Nur damit ist meiner Meinung nach zu verstehen, dass die ungeheuer teuren und geografisch völlig unsinnigen Varianten der letzten Jahre verfolgt wurden. Der je nach Start und Ziel mehr oder minder große Umweg über Mäder wäre sicher zu verkraften.

DI Dr. Bernd Oesterle,

Torggelgasse 13, Hard