Z-Variante

Leserbriefe / 27.11.2014 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Z-Variante ist realistisch, aber teuer und belastet das Ried. Warum wird nicht der Übergang bei Mäder/Diepoldsau diskutiert? Er ist minimal an Kosten und Umwelt-Belastung. Die wichtigen Verkehrswege von Deutschland nach Innsbruck/Italien/Zürich würden keinen Umweg erfahren.

DI Dieter Sckell,

Kaiser-Josef-Strasse 5,

Bregenz