Flüchtlingskrise

Leserbriefe / 25.09.2015 • 21:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jetzt weiß inzwischen jeder, dass Politiker, egal woher, komplett überfordert sind. Die Flüchtlingskrise – und das weiß jeder halbwegs Gebildete – begann nicht erst, als die Flüchtlinge nach Europa strömten. Seit Jahren herrscht in Syrien ein Bürgerkrieg, und die ganze Welt sah nur zu. Und nun – oh wie schrecklich – kommen diese vielen armen Menschen zu uns. Dabei hätte man schon lange in den Krisenherden einschreiten müssen. Da tritt einmal ein Problem auf, und die Politiker sind gleich überfordert. Und wen freut’s? Natürlich die Amis, die den Europäern ja auch die Sanktionen gegen Russland aufgeschwatzt haben.

Manfred Greif,
konsumstraße 41, Höchst