Winterquartiere dringend gesucht

25.09.2015 • 19:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nachdem auch Papst Franziskus uns Europäer aufgerufen hat, in jeder Gemeinde eine Flüchtlingsfamilie aufzunehmen und zu begleiten, und aufgrund der großen Flüchtlingsströme nach Europa aus den Kriegsgebieten und der dringend gesuchten Winterquartiere glaube ich, muss es bei uns, in einem der reichsten Staaten Europas, möglich sein, in jeder Gemeinde eine Flüchtlingsfamilie aufzunehmen. Hier ist der Pfarrgemeinderat mit dem Pfarrer direkt angesprochen, auch aufgrund der Erfahrung und direkten Kontakte zu den Bürgern, die Flüchtlingsnot zu lindern. Es gibt schon gute Beispiele der christlichen Nächstenliebe und Solidarität.

Hans Rädler,

Weißenbachstrasse 3,
Hall/Tirol