Umfahrung

16.10.2015 • 17:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau

Der Lustenauer Bürgermeister hat doch den Bürgern eine Umfrage in Sachen Verkehrsberuhigung durch das Dorf versprochen, doch jetzt will er auch noch diese Möbelfirma in die nähere Umgebung bringen.

Das werden sich die Lustenauerinnen und Lustenauer sicher nicht gefallen lassen, weil es dadurch noch mehr Verkehr gibt.

Sollte es zu diesem Standort von Ikea kommen, dann nützen auch die besten Pläne nichts, dann geht diese Umfahrung total in die Hose. Doch soweit ist es noch nicht. Dass etwas geschehen muss, ist keine Frage, doch was?

Hans Fehr,

Gschwend 425/8, Lingenau