Blumenschmuck

Leserbriefe / 29.10.2015 • 18:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Gemeinde Höchst hat heuer mit „Sommer am Platz“ versucht, den Kirchplatz zu beleben. Gut und recht, aber man könnte ihn auch mit Blumenschmuck verschönern.

Jedes Dorf im Bregenzerwald hat seinen Kirchplatz mit wunderschönen Blumen geschmückt. In Höchst hingegen sind rund um die Kirche nur langweilige Buchssträucher.

Das könnte man mit ein bisschen gutem Willen im nächsten Jahr bestimmt ändern. Oder braucht die Gemeinde das ganze Geld für die neue Schule (Kosten 15 Millionen Euro)?

Manfred Greif,

Konsumstraße 41,

Höchst