Bettlersituation
in Vorarlberg

Leserbriefe / 02.11.2015 • 18:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wie viele meiner Landsleute in der Schweiz fahre ich seit Jahren zum Einkaufen nach Vorarlberg. Der Franken-Kurs und das niedrigere Preisniveau sind, wie allgemein bekannt, der Grund dafür.

Ich denke aber, dass auch die Vorarlberger Wirtschaft ganz gut von uns profitiert. Was sich da aber in den letzten Monaten vor den Geschäften abspielt, ist für mich einfach nicht mehr tragbar.

Die permanente Anmache der Bettler wird immer lästiger. Teilweise kann man sie gar nicht ignorieren, da sie sich einem direkt in den Weg stellen. Ich habe mich, wie einige meiner Freunde, auf jeden Fall entschieden, meine Einkäufe in Zukunft wieder in der Schweiz zu machen, wo ich zwar teurer, aber dafür ohne dauernde Belästigung durch Bettler einkaufen kann.

franz amann,
Bahnhofstrasse 15,

au/Schweiz