Lücke im

03.11.2015 • 17:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Verkehrsverbund

Zwischen den Verkehrsverbünden Oberland und Walgau gibt es eine gut ausgebaute Landstraße (50) zwischen Satteins über den schwarzen See nach Tufers (Göfis), welche nicht bedient wird. Die gute Gastronomie am Schwarzen See ist bekannt für einen Ausflugshock. Die Pfarren von Satteins und Göfis sind eine Pfarrgemeinschaft geworden. Für die Anwohner von Satteins wäre eine direkte Verbindung nach Rankweil sehr willkommen, da es in Satteins auch keine Apotheke gibt. Wir haben einen Landesrat, der für den öffentlichen Verkehr zuständig ist, und einen Landesvolksanwalt, der sich dieses Missstandes annehmen könnte. Beide könnten sich gegen die Benachteiligung der dortigen älteren Leute der vom Dorfkern entfernten Siedlungen an der Rankweiler Straße für eine Verkehrsverbindung einsetzen.

Josef Metzler,

Greban 820,

Alberschwende