Politiker für Terror mitverantwortlich

20.11.2015 • 17:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
VN-Bericht vom Freitag, dem 20. November 2015.
VN-Bericht vom Freitag, dem 20. November 2015.

So leid es mir um die Opfer und deren Angehörige tut, muss man doch auch der Politik einen gewissen Anteil Schuld zuweisen, da braucht man kein Terror­experte sein, um dies festzustellen! Haben doch die verantwortlichen Politiker mit ihrer Rüstungsindustrie und bekannten Waffenlieferanten, mit einigen Hintermännern der Hochfinanz jahrelang dazu beigetragen, dass diese todbringenden Waffen in falsche Hände geraten und somit die Käufer auch versuchen, den Großteil dieser globalen Weltpolitik zu destabilisieren und einen dritten Weltkrieg in die Wege zu leiten! Wann geht das in die Köpfe der Staats- und Regierungschefs hinein, dass man mit Gewalt nur Gegengewalt erzeugt? Der Großteil der Weltbevölkerung will in Frieden leben, aber das passt einigen Herrschaften nicht in den Kram, sie machen ja damit Milliardengeschäfte, und gewisse Politiker schneiden auch noch an diesem profitablen Geschäft mit und sehen zu, wie ein ganzer Kontinent in ein riesiges Pulverfass verwandelt wird.

Alexander Ruddakies,

Flurgasse 5, Schlins