Wahn der Jugend und Technik

20.11.2015 • 17:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Die Post will ältere Mitarbeiter loswerden. Über 50-Jährige sollen mit fast fünf Jahresgehältern in die Pension überredet werden. Mir gefällt das überhaupt nicht. Ich mag einfach die Art und Weise, wie ältere Menschen ihre Arbeit machen. Ich werde deshalb aus Protest in Zukunft immer mehr private Paketdienste in Anspruch nehmen. Mein Fräulein auf der Post hat ja auch keine Zeit mehr für mich, denn sie muss Süßigkeiten, DVDs und Rubbellose verkaufen. Unsere ÖBB will in Zukunft ihre Fahrkarten immer mehr per Smartphone verkaufen. Fahrscheinautomaten sollen laut Vorstandsvorsitzendem der ÖBB-Holding-AG Christian Kern aber (noch) nicht verschwinden. Es soll noch Kunden geben, die nicht so internetaffin sind. Letzteres wäre ich unter Umständen zumindest teilweise, aber ich habe weder Handy noch Smartphone oder ähnliches drahtloses Zeug. Aber ich kann aufrecht gehen, grüße zumeist mit „Grüß Gott“ und spreche in vollständigen Sätzen. Muss ich jetzt meinen Führerschein zurückgeben?

walter koren,
pernsteinerstrasse 26, kirchdorf