Knecht Ruprecht und Krampuslauf

Zum Streiflicht vom 25. November: Ich verstehe nicht, dass viele junge Eltern den Knecht Ruprecht, geschweige denn einen Krampus nicht ins Haus lassen. Wahrscheinlich könnten die lieben Kleinen einen Schock fürs Leben bekommen. Dafür werden schon Kleinkinder zu jedem sinnlosen Krampuslauf mitgenomme

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.