Benzinpreise sind viel zu hoch

Die hohen Treibstoffkosten trotz Sinken des Ölpreises werden von so manchem kritisiert.
Die hohen Treibstoffkosten trotz Sinken des Ölpreises werden von so manchem kritisiert.

Früher kostete ein Barrell Öl ca. 100 Dollar, der Benzinpreis lag bei ca. 1,45 Euro. Heute kostet ein Fass 40 Dollar und der Benzinpreis liegt nachmittags bei 1,10 bis 1,20 Euro. Eigentlich dürfte Benzin nicht mehr als 60 bis 70 Cent kosten. Dagegen ist natürlich die Bundesregierung, denn bei einem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.