Schutzwald ist instabil

Der Rechnungshof mahnt auch in Vorarlberg Maßnahmen für die Schutzwälder ein, da die notwendige Verjüngung aufgrund von Wildschäden im Bergwald nicht mehr gewährleistet sei (ORF und VN 9./10. Dez. 2015). Tatsächlich kann die Weißtanne gebietsweise nicht mehr aufkommen, da sie besonders anfällig für

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.